Die letzten Wochen waren intensiv, erfolgreich aber auch kontrovers für Battlerite. Denn es wurde über sinkende Spielerzahlen, Balance und im Besonderen dem Matchmaking diskutiert. Intensiver geworden ist es in den letzten Tagen, da gefühlt jedes 3. Thema mit dem Matchmaking und dem Rating-System zu tun hatte.

Gestern haben die Entwickler in einer größeren Stellungnahme zur Entwicklung von Battlerite unter anderem das Matchmaking angesprochen und heute ist zu diesem Thema eine umfangreiche Info erschienen.

Geplant sind 2 größere Updates im Dezember, die Probleme mit dem Ranking und Matchmaking-System angehen werden:

  1. Ein kleiner Patch am 1. Dezember, der das Matchmaking verbessern soll und vor allem werdet ihr in weniger Spielen landen, in denen die Rankingunterschiede enorm sind. Oft gibt es Spiele, in denen unranked, ranked in Platzierungsphase und Spieler mit Rank 11 oder höher gematcht wurden. Dass dort ein Ungleichgewicht und Frust entsteht, versteht sich von selbst.
  2. Ein großes Hauptupdate am 14. Dezember, welches Probleme mit der Warteschlange von Platzierten (ranked) Spielen beheben soll. Beispielsweise soll es einfacher werden, (gute) Spiele zu finden, wenn mit unterschiedlichen Teammitgliedern gespielt werden. Verbesserungen im Ranking sollen verständlicher werden und Siege gegen höherwertigere Gegner sollen sich wertvoller anfühlen. Teil dieses großen Updates wird die Überarbeitung von Team Rankings, Ligen und Rankings die auf einer Saison basieren.

Hier gibt es noch einmal eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte:


Team Rankings


Unausgeglichene Kämpfe und Ratings durch das Spielen mit fremden Spielern oder regelmäßigen Teammitgliedern soll angepasst werden. Spielst du beispielsweise mit einem gleichen Teammitglied, hast du ein komplett anderes Rating, als wenn du mit immer wechselnden Spielern spielst oder eben nur solo in der Warteschlange spielst. Das soll zu einer präziseren Einschätzung deiner realen Leistung führen.

Außerdem kannst du dann nur noch zu anderen Teams deiner Größe gematch werden. Gleichzeitige Warteschlangen für 2v2 und 3v3 sind nicht mehr möglich.


Ligen und Divisionen


Hier wird es interessant. Im Moment gibt es sogenannte Grades, also eindimensionale Spielerlevel, die dein Ranking einstufen. 1 – 15 und dazugehörige MMR, zum Beispiel 3000. Grades werden durch Ligen und Divisionen ersetzt. Man startet in einer Platzierungsliga und kann bis zu einer Grand Champion Liga aufsteigen, wobei der Name hier nur als Beispiel genannt wird. Sind deine Platzierungsmatches gespielt, wirst du aufgrund dieser Leistung in der entsprechenden Liga eingestuft. Diese Liga wird dann noch einmal in Divisionen unterteilt.

Die einzige Liga, die keine Divisionen hat, ist die Grand Champion Liga. Hier wird das reine Rating angezeigt. Auch hier greift das neue Rankingsystem, ihr könnt also mit unterschiedlichen Teammitgliedern in unterschiedlichen Ligen spielen. Je nachdem wie die Leistung ist.


Saison Rankings


Die erste Saison wird 2 Monate laufen und umfasst das gesamte Ranking System. Nach den 2 Monaten wird deine Leistung in der Liga bewertet und mit Belohnungen honoriert. Aber nicht im Durchschnitt, sondern deine maximal erreichte Leistung wird bewertet. Hast du zum Beispiel ein höheres Teamranking als dein Soloranking, bekommst du für das Teamranking Belohnungen. Angedacht aber noch nicht ganz fix sind unter anderem:

  • Avatare
  • Titel
  • Gold
  • Truhen
  • und in den höheren Ligen spezielle saisonale Mounts

Nach der Saison gibt es einen Softreset und ihr beginnt wieder in der Platzierungsliga.

Es hört sich erstmal nach einigen wichtigen Änderungen an und ich denke, die Ligen werden sich dann hoffentlich ausgeglichener spielen und ihr werdet das Gefühl haben, dass es persistenter Fortschritt ist, der sich auch wirklich nach eine Belohnung anfühlt.

Die komplette News dazu findet ihr bei den Battlerite Steam Neuigkeiten.