Frisch eingetroffen ist die Nachricht, was die Zukunft von Battlerite angeht. Hier sind die wichtigsten Infos kurz zusammengefasst:

  • Nach dem erfolgreichen kostenlosen Wochenende beginnt nun der Prozess der Vergrößerung des Entwickler-Teams
  • Battlerite soll auf Jahre ausgelegt werden und darauf wird hingearbeitet
  • Die Skalierung und Planung der nächsten Jahre hat eine Verschiebung des Release auf Ende 2017 zur Folge
  • In naher Zukunft soll ein neuer Champion, neues Ranking System und Quality-of-Life Verbesserungen (wahrscheinlich am 14.12.)
  • für 2017 ist geplant: Neben komplett neuen Spielsystemen gibt es Updates für Quest-System, detaillierte Profile, Ranking und Season System, Odeum (Replay) Erweiterungen ect.
  • Regelmäßig neue Champions, größere und bessere Arenen, Legendäre Outfits (einiges kommt bereits am 14.12.), neue Items
  • neue Tools um Turniere und Veranstaltungen auszutragen, private Modus, Replay und Spectator Modus
  • weiter Zusammenarbeit mit der Community

Was denkt ihr über diese Entscheidung, die Veröffentlichung nach hinten zu verschieben? Hat es Auswirkungen auf die Spielerschaft, da im Moment nur buy-2-play möglich ist?